Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 - QM Überwachungsaudit

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH hat den QM Überwachungsaudit nach DIN EN ISO 9001:2015 im Juni 2018 erfolgreich absolviert.

Eröffnung der Kienlesbergbrücke

Eines unserer Großprojekte strebt dem Ende entgegen: Seit der Eröffnung am 12.09.2018 überspannt die Kienlesbergbrücke

Weiterlesen...

Bauüberwachungsleistung für den sechsstreifigen Ausbaus der A3

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH erhält im Rahmen der INGE BOL/BÜ BAB A3 EO 244 den Zuschlag für die Bauoberleitung sowie die örtliche Bauüberwachung für den sechsstreifigen Ausbau der A3 zwischen der Haseltalbrücke und der westl. AS Marktheidenfeld

Weiterlesen…

Bauüberwachungsleistung für die Gleiserneuerung ABS 48 Stetten-Sontheim, Strecke 5360

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH erhält den Zuschlag für die Bauüberwachung und Schienentechniküberwachung Stetten - Sontheim.

Weiterlesen…

Bauüberwachungsleistungen für den Neubau Bahnsteig F in Mannheim Hauptbahnhof

KMS Bauingenieure GmbH hat den Zuschlag für den Neubau des Mittelbahnsteigs F mit einer Nutzlänge von 210 m und, aufgrund versetzter Bahnsteiganfänge, einer tatsächlichen baulichen Länge von ca. 238 m, sowie einer maximalen Bahnsteigbreite von ca. 9,10 m und einer Bahnsteighöhe von 76 cm über Schienenoberkante erhalten. Der Bahnsteig soll eine Standardausstattung einschließlich eines taktilen Leitsystems für sehbehinderte Fahrgäste erhalten. Weiter erfolgt die Einkürzung des vorhandenen Bahnsteigs E im Ostkopf um ca. 55 m, sowie die Anpassung der Gleisinfrastruktur. Zudem erfolgt der Rückbau von rd. 2.800 m Gleisen, 14 Weichen und Neubau von ca. 2.200 m Gleisen und 20 Weichen. Die neuen Gleise und Weichen sollen, mit einer durchlässigen Schutzschicht, im Schotterbett verlegt und fast ausnahmslos mit Betonschwellen gebaut werden.

Bauzeit: 2014 bis 2018

Zurück

https://www.kms-ig.com/unternehmen/meldungen/eisenbahnbau/details-eisenbahnbau/bauueberwachungsleistungen-fuer-den-neubau-bahnsteig-f-in-mannheim-hauptbahnhof.html