Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 - QM Überwachungsaudit

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH hat den QM Überwachungsaudit nach DIN EN ISO 9001:2015 im Juni 2018 erfolgreich absolviert.

Eröffnung der Kienlesbergbrücke

Eines unserer Großprojekte strebt dem Ende entgegen: Seit der Eröffnung am 12.09.2018 überspannt die Kienlesbergbrücke

Weiterlesen...

Bauüberwachungsleistung für den sechsstreifigen Ausbaus der A3

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH erhält im Rahmen der INGE BOL/BÜ BAB A3 EO 244 den Zuschlag für die Bauoberleitung sowie die örtliche Bauüberwachung für den sechsstreifigen Ausbau der A3 zwischen der Haseltalbrücke und der westl. AS Marktheidenfeld

Weiterlesen…

Bauüberwachungsleistung für die Gleiserneuerung ABS 48 Stetten-Sontheim, Strecke 5360

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH erhält den Zuschlag für die Bauüberwachung und Schienentechniküberwachung Stetten - Sontheim.

Weiterlesen…

Fahrwegtiefgründung und FMI-Verfahren an der ABS Oldenburg - Wilhelmshaven

Die Ausbaustufe IIIa der ABS Oldenburg - Wilhemshaven beinhaltet die Herstellung der durchgehenden Zweigleisigkeit der Strecke 1522 zwischen Rastede und Varel. Hierfür wird in diesem Bauabschnitt der Untergrund ertüchtigt. Dies geschieht zu einem Teil durch Fahrwegtiefgründungen mit Rammpfählen (Betonage Bohrpfahl), aber auch durch Fräs-Misch-Injektion zur Bodenverbesserung auf 2,5 km.

Zurück

https://www.kms-ig.com/unternehmen/meldungen/eisenbahnbau/details-eisenbahnbau/fahrwegtiefgruendung-und-fmi-verfahren-an-der-abs-oldenburg-wilhelmshaven.html