Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 - QM Überwachungsaudit

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH hat den QM Überwachungsaudit nach DIN EN ISO 9001:2015 im Juni 2018 erfolgreich absolviert.

Eröffnung der Kienlesbergbrücke

Eines unserer Großprojekte strebt dem Ende entgegen: Seit der Eröffnung am 12.09.2018 überspannt die Kienlesbergbrücke

Weiterlesen...

Bauüberwachungsleistung für den sechsstreifigen Ausbaus der A3

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH erhält im Rahmen der INGE BOL/BÜ BAB A3 EO 244 den Zuschlag für die Bauoberleitung sowie die örtliche Bauüberwachung für den sechsstreifigen Ausbau der A3 zwischen der Haseltalbrücke und der westl. AS Marktheidenfeld

Weiterlesen…

Bauüberwachungsleistung für die Gleiserneuerung ABS 48 Stetten-Sontheim, Strecke 5360

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH erhält den Zuschlag für die Bauüberwachung und Schienentechniküberwachung Stetten - Sontheim.

Weiterlesen…

Spatenstich für Lärmschutz in Würzburg

Am 03.09.15 fand der symbolische Spatenstich für den Bau der Lärmschutzwände in Würzburg-Heidingsfeld statt. Dort soll bis Ende des Jahres die erste der Wände stehen – 1.660 Meter lang und in grün-weiß.
Auf zehn Abschnitten und mit einer Gesamtlänge von 8.774 Metern werden sie sich entlang der Gleise durch das Stadtgebiet ziehen. Aus dem Bundesprogramm zur "Lärmsanierung an bestehenden Schienenwegen" stehen der Bahn AG dafür 18 Millionen Euro zur Verfügung. 2.200 Würzburger Haushalte sollen dadurch künftig vom Schienenlärm entlastet werden.

Die KMS Bauingenieure GmbH übernimmt die Bauüberwachungs- sowie SiGeKo-Leistungen während des Baus der Lärmschutzwände.

http://www.sat1bayern.de/news/20150903/wuerzburg-spatenstich-fuer-laermschutz/

 

Zurück

https://www.kms-ig.com/unternehmen/meldungen/laermschutz/details-laermschutz/spatenstich-fuer-laermschutz-in-wuerzburg.html