Zertifizierung nach DIN ISO 9001:2015 - QM Überwachungsaudit

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH hat den QM Überwachungsaudit nach DIN EN ISO 9001:2015 im Juni 2018 erfolgreich absolviert.

Eröffnung der Kienlesbergbrücke

Eines unserer Großprojekte strebt dem Ende entgegen: Seit der Eröffnung am 12.09.2018 überspannt die Kienlesbergbrücke

Weiterlesen...

Bauüberwachungsleistung für den sechsstreifigen Ausbaus der A3

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH erhält im Rahmen der INGE BOL/BÜ BAB A3 EO 244 den Zuschlag für die Bauoberleitung sowie die örtliche Bauüberwachung für den sechsstreifigen Ausbau der A3 zwischen der Haseltalbrücke und der westl. AS Marktheidenfeld

Weiterlesen…

Bauüberwachungsleistung für die Gleiserneuerung ABS 48 Stetten-Sontheim, Strecke 5360

Die KMS Ingenieurgesellschaft mbH erhält den Zuschlag für die Bauüberwachung und Schienentechniküberwachung Stetten - Sontheim.

Weiterlesen…

Tunnelanschlag für den neuen Pforzheimer Tunnel

Am 15.01.2016 gab die Tunnelpatin Sabine Hager mit einem ersten Baggerbiss am Portal Ispringen den Startschuss für den Bau des neuen 909 Meter langen Pforzheimer Tunnels. Die neue Röhre ersetzt den alten Pforzheimer Tunnel aus dem Jahr 1860. Die Arbeiten dauern mit dem eigentlichen Tunnelvortrieb, dem Innenausbau uynd der technischen Ausstattung bis voraussichtlich September 2018.

Die Deutsche Bahn sorgt mit dem Neubau des Pforzheimer Tunnels dafür, dass die Leistungsfähigkeit der Strecke erhalten und damit die Anbindung der Region Pforzheim an das Netz der Deutschen Bahn auch in Zukunft gesichert wird.

Die Erneuerung ist eine der größten Infrastrukturmaßnahmen und die größte Tunnelbaumaßnahme im Rahmen des Infrastrukturmodernisierungsprogramms der Deutschen Bahn AG in Baden-Württemberg. Der Tunnelvortrieb unmittelbar neben dem bestehenden Tunnel stellt in den kommenden 14 Monaten auch bautechnisch eine anspruchsvolle Aufgabe dar.

Zurück

https://www.kms-ig.com/unternehmen/meldungen/tunnelbau-und-sanierung/details-tunnelbau/tunnelanschlag-fuer-den-neuen-pforzheimer-tunnel-36.html