BAB A3, 6-streifiger Ausbau AS WÜ-Heidingsfeld – Mainbrücke Randersacker (Katzenbergtunnel)

Seit September letzten Jahres ist die KMS Bauingenieure GmbH aktiv innerhalb einer Ingenieurgemeinschaft am sechsspurigen Ausbau der A3 in Höhe AS Heidingsfeld tätig.

 

Projektbeschreibung

KMS Bauingenieure GmbH, Confido Ingenieure, BUNG Ingenieure und GBI Gackstatter Beratende Ingenieure GmbH wurden im Rahmen des Ausbaus der Autobahn A3 bei Würzburg mit der Bauoberleitung und Bauüberwachung des Katzenbergtunnels durch die Autobahndirektion Nordbayern beauftragt. Weiter erhält die INGE BOL / BÜ BAB A 3 „Katzenbergtunnel“ die Planprüfung der Ausrüstung des Tunnels Katzenberg sowie die Gesamtleistung der Koordination der SIGEKO. Der Auftrag umfasst ebenfalls die Bauüberwachung von zwei Brückenbauwerken sowie von Lärmschutzmaßnahmen im Abschnitt AS Heidingsfeld-AS Randesacker. Die KMS Bauingenieure GmbH hat im Zuge der Ingenieurgemeinschaft die Technische Federführung.

 

Unsere Leistungen

Bauoberleitung und örtliche Bauüberwachung, Planprüfung, SiGeKo

Bereiche
Brückenbau, Erdbau, Umweltplanung, Straßenbau, Tunnelbau und -sanierung
Auftraggeber
Autobahndirektion Nordbayern
Ort
Würzburg
Baubeginn
2014
Baujahr
in Bearbeitung