Lärmschutzwand Strecke 5200 Würzburg Hbf – Aschaffenburg Hbf; km 74,900 – km 82,200 Ortsdurchfahrt Laufach Los 1 + 2

Die KMS IG mbH übernimmt die örtliche Bauüberwachung sowie die SiGeKo für die Ausführung der Lärmschutzwände im Bereich PD Würzburg und PD Frankfurt (Strecke 5200).

 

Projektbeschreibung

Zu überwachende Baumaßnahme(n):

  • Lärmschutzwand 1 km 76,575 bis km 77,735 (Kilometersprung 77,129=77,600)
  • Lärmschutzwand 2 km 76,916 bis km 77,698 (Kilometersprung 77,129=77,600)
  • Lärmschutzwand 3 km 77,982 bis km 78,363
  • Lärmschutzwand 4 km 78,274 bis km 79,129
  • Lärmschutzwand 5 km 79,235 bis km 80,271

Von dem Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung wurde ein Gesamtkonzept zur Lärmsanierung veröffentlicht. In der Anlage 1 zum Gesamtkonzept sind Streckenabschnitte der DB AG aufgeführt, die durch hohe Lärmbelastungen gekennzeichnet sind. In Bayern sind derzeit ca. 270 Ortsdurchfahrten aufgenommen worden.

Zur Reduzierung der Lärmbelastung in der Gemeinde Laufach sollen Schallschutzmaßnahmen nach den Maßgaben des Lärmsanierungsprogramms realisiert werden.

 

Unsere Leistungen

Bauüberwachungsleistungen OB/KIB, SiGeKo

Bereiche
Eisenbahnbau
Auftraggeber
DB Netz AG
Ort
Laufach
Baubeginn
2019
Baujahr
in Bearbeitung