Stuttgart 21 NBS Wendlingen-Ulm PFA 2.5a1; Bahnhof Ulm

Im Rahmen einer Ingenieurgemeinschaft nimmt die KMS Bauingenieure GmbH aktiv am Großprojekt „Stuttgart 21“ im Planfeststellungsabschnitt 2.5a1 „Hauptbahnhof Ulm“ teil. Dieser ist Teil der Neubaustrecke Wendlingen – Ulm und beinhaltet den Nordkopf Bahnhof Ulm, sowie die Anpassung des Spurplans PS 253. Zu diesem Bauabschnitt zählen u.a. der Bau des Portalbauwerkes „Albabstiegstunnel“, welches als Tunneleinfahrt bzw. -ausfahrt und Kreuzungsbauwerk der Güterzugstrecken geplant ist, der NBS-Trog, der vom Portal zum Bahnhofsgebäude führen wird und der Rettungsplatz mit entsprechender Zufahrt.

 

Leistungen

Die Aufgaben der Ingenieurgemeinschaft beinhalten neben der Bauüberwachung im Tunnelbau, Gleisbau, Konstruktiven Ingenieurbau und Erdbau auch die ökologische Bauüberwachung, die Mitwirkung bei der Vergabe und Prüfung von Nebenangeboten, die Prüfung der Ausschreibungsunterlagen und das Vertragsmanagement, sowie das Grundwassermonitoring und die Vermessung.

Bereiche
Brückenbau, Eisenbahnbau, Erdbau, Straßenbau, Tunnelbau und -sanierung
Auftraggeber
DB ProjektBau GmbH Stuttgart
Ort
Ulm
Baubeginn
2010
Baujahr
in Bearbeitung